Zentrum der Pharmakologie -
Klinische Pharmakologie

 

>

Die Aufklärung der Mechanismen von Schmerz- und Entzündungsprozessen bildet den wesentlichen Arbeitsschwerpunkt des Institutes für Klinische Pharmakologie. Im Vordergrund stehen Targetmoleküle aus der Gruppe der Lipide wie Sphingolipide oder Cyclooxygenasen (COX), Stickstoffmonoxid (NO)-Synthasen oder Transkriptionsfaktoren (z.B. NF-kappaB) und deren pharmakologische Beeinflussung. Ziel ist es, die Grundlage für die Entwicklung neuer, selektiv angreifender Arzneimittel zu liefern. Die Untersuchung antikarzinogener Wirkungen von Analgetika trägt dazu bei, den Stellenwert von Analgetika in der Prophylaxe und Therapie von Tumorerkrankungen zu charakterisieren und für die Tumorentstehung relevante Signaltransduktionswege zu identifizieren. Im Rahmen der klinischen Prüfung von Arzneistoffen (Phase I - IV) werden pharmakokinetische und pharmakodynamische Studien zur Wirksamkeit und Unbedenklichkeit durchgeführt. Pharmakogenetische Untersuchungen sollen ferner Ursachen der variablen Wirksamkeit von Arzneimitteln hinterfragen. Unter Einsatz der Mikrodialysetechnik in Kombination mit hochsensitiven analytischen Methoden (HPLC, GC, LC/MS/MS) und moderner Bildgebung (fMRI) lassen sich bei Versuchstier, Proband oder Patient unter Einbeziehung mathematischer Modelle Aussagen über den Arzneistofftransport im Körper machen.

 

>

Direktor

  • Prof. Dr. Dr. Gerd Geißlinger

 

>

Expertisen

  • Prof. Dr. Dr. Gerd Geißlinger (Neurobiologie des Schmerzes und der Entzündung, „Lipid Signaling“)
  • Prof. Dr. Sebastian Harder (Klinische Studien, Thrombozytenfunktion und Hämostase)
  • Prof Dr. Jörn Lötsch (Klinische Studien, Pharmakokinetisch-pharmakodynamisches Modelling, Pharmakogenetik, fMRI)
  • Prof. Dr. Rolf Nüsing (Pharmakologie der Prostanoide, Nephrologie)
  • Prof. Dr. Irmgard Tegeder (Molekulare und tierexperimentelle Schmerzforschung)
  • Prof Dr. Sabine Grösch (Zellbiologie, antikarzinogene Wirkungen von Analgetika)
  • PD Dr. Ellen Niederberger (Molekularbiologie, neue Targets für die Schmerztherapie)
  • PD Dr. Klaus Scholich (Molekularbiologie, neue Targets für die Schmerztherapie)
  • Dr. Christian Brenneis (Calcium- und cAMP-Imaging, Molekularbiologie, neue Targets für die Schmerztherapie)
  • Dr. Helmut Schmidt (Analytik, LC-MS/MS)
  • Dr. Dr. Achim Schmidtko (Molekulare und tierexperimentelle Schmerzforschung, neue Targets für die Schmerztherapie)
  • Dr. Susanne Schiffmann (Molekulare und tierexperimentelle MS-Forschung, neue Targets für die MS-therapie)

   
 

>

ZAFES-Ansprechpartner

  • Dr. Susanne Schiffmann
    E-Mail

 

 

INSTITUTE UND MEDIZINISCHE ZENTREN

 
Chemie

Institut für Organische Chemie und Chemische Biologie

Prof. Dr. Joachim W. Engels

Prof. Dr. Michael Göbel

Prof. Dr. Gisbert Schneider

Pharmazie

Institut für Pharmazeutische Biologie

Prof. Dr. Theo Dingermann

Prof. Dr. Rolf Marschalek

Institut für Pharmazeutische Chemie

Prof. Dr. Michael Karas

Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz

Prof. Dr. Holger Stark

Prof. Dr. Dieter Steinhilber

Institut für Pharmazeutische Technologie

Prof. Dr. Jennifer Dressman

Prof. Dr. Jörg Kreuter

Pharmakologisches Institut für Naturwissenschaftler

Prof. Dr. Jochen Klein

Prof. Dr. Walter E. Müller

Gustav-Embden-Zentrum für Biologische Chemie

Institut für
Biochemie I: Pathobiochemie

Prof. Dr. Bernhard Brüne

Zentrum der Hygiene

Medizinische Virologie

Prof. Dr. Hans Wilhelm Doerr

Dr. Senckenbergische Anatomie

Anatomie I: Klinische Neuroanatomie

Prof. Dr. Thomas Deller

Anatomie II: Experimentelle Neurobiologie

Prof. Dr. Horst-Werner Korf

Zentrum der Pharmakologie

Allgemeine Pharmakologie und Toxikologie

Prof. Dr. Josef Pfeilschifter

Immunpharmakologie

Prof. Dr. Heinfried Radeke

>

Klinische Pharmakologie

Prof. Dr. Dr. Gerd Geißlinger

Zentrum der Physiologie

Physiologie I: Kardiovaskuläre Physiologie

Prof. Dr. Ralf Brandes

Institute for Vascular Signalling

Prof. Dr. Ingrid Fleming

Zentrum für Gesundheits-
wissenschaften

Allgemeinmedizin

Prof. Dr. Ferdinand Gerlach

Zentrum der Anästhesiologie und Wiederbelebung

Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Prof. Dr. Oliver Habler

Prof. Dr. Paul Kessler

Zentrum der Chirurgie

Klinik für Allgemeinchirurgie

Prof. Dr. Wolf O. Bechstein

Dr. Christiane Gog

Dr. Christoph W. Strey

PD Dr. Christoph Wullstein

Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie

Prof. Dr. Dr. Dr. Robert Sader

Zentrum der Dermatologie und Venerologie

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Prof. Dr. Roland Kaufmann

Zentrum der Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Prof. Dr. Manfred Kaufmann

Zentrum der Inneren Medizin

Med. Klinik I: Gastroenterologie und Hepatologie, Pneumologie und Allergologie, Endokrinologie und Diabetologie sowie Ernährungsmedizin

Prof. Dr. Christoph Sarrazin

PD Dr. Dr. Oliver Schröder

Prof. Dr. Gerlinde Teuber

Prof. Dr. Stefan Zeuzem

Med. Klinik II: Hämatologie / Onkologie, Rheumatologie, Infektiologie, Therapie der HIV - Erkrankung

Prof. Dr. Harald Burkhardt

Prof. Dr. Hubert Serve

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

Klinik I: Stoffwechsel, Endokrinologie, Gastroenterologie, Ernährung, Pneumologie, Allergologie, Infektiologie, Neurologie und Neonatologie

Prof. Dr. Hansjosef Böhles

Prof. Dr. Stefan Zielen

Klinik für Pädiatrische Hämatologie, Onkologie und Hämostaseologie

Prof. Dr. Peter Bader

Prof. Dr. Thomas Klingebiel

Dr. Ulrike Köhl

Prof. Dr. Thomas Lehrnbecher

Prof. Dr. Dirk Schwabe

Zentrum der Neurologie und Neurochirurgie

Klinik für Neurologie

Prof. Georg Auburger

Prof. Rüdiger Hilker

Dr. H. Laufs

Dr. Matthias Lorenz

PD Dr. N. Müller

Prof. Dr. T. Neumann-Haefelin

Prof. Dr. Helmuth Steinmetz

Prof. Dr. Ulf Ziemann

Zentrum der Radiologie

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Prof. Dr. Thomas Vogl

Institut für Neuroradiologie

Prof. Dr. Friedhelm Zanella

Klinik für Nuklearmedizin

Prof. Dr. Frank Grünwald