Klinik für Neurologie -
PD. Dr. med. K. Krakow

 

>

Expertise

Klinische Epileptologie

  • Strukturelle und funktionelle MR-Bildgebung bei Epilepsie
  • Zerebrale Dysfunktion und ihre Interaktion mit kognitiven Leistungen
  • Multi- und monozentrische Phase II- und Phase III-Studien neuer Antiepileptika

Prächirurgische Epilepsiediagnostik Neurologische Schlafmedizin

  • funktionelle MR-Bildgebung des Schlafs
  • Polysomnographie bei degenerativen neurologischen Erkrankungen

Verkehrsmedizinische Begutachtung neurologischer Erkrankungen


>

Methoden und Geräte

  • 3-Tesla Magnetresonanztomographie (Brain Imaging Center Frankfurt)
  • Funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRI)
  • Multimodale funktionelle Bildgebung des Gehirns (EEG-korrelierte fMRI)
  • Elektroencephalograhie
  • Langzeit-Video-EEG-Monitoring
  • Schlaflabor-Diagnostik einschließlich kardiorespiratorische Screening-Untersuchungen (Poly-MESAM), Polysomnographie, Multipler-Schlaf-Latenz-Test (MSLT), pupillographischer Schläfrigkeitstest (PST), computergestützte neuropsychologische Vigilanztestung (Testbatterie zur Aufmerksamkeitsprüfung)

 

>

Publikationen

  • Laufs H, Laufs H, Lengler U, Khalid H, Kleinschmidt A, Krakow K: Linking generalized spike-and-wave dischrges and resting brain activity by using EEG/fMRI in a patient with basence seizures. Epilepsia 2006; 47: 1-5.

  • Laufs H, Krakow K, Sterzer P, Eger E, Beyerle A, Salek-Haddadi A, Kleinschmidt A. Electroencephalographic signatures of attentional and cognitive default modes in spontaneous brain activity fluctuations at rest.Proc Natl Acad Sci U S A. 2003 Sep 16;100(19):11053-8.

  • Laufs H, Kleinschmidt A, Beyerle A, Eger E, Salek-Haddadi A, Preibisch C, Krakow K. EEG-correlated fMRI of human alpha activity. Neuroimage. 2003 Aug;19(4):1463-76.

  • Krakow K, Lemieux L, Messina D, Scott CA, Symms MR, Duncan JS, Fish DR. Spatio-temporal imaging of focal interictal epileptiform activity using EEG-triggered functional MRI. Epileptic Disord. 2001 Jun;3(2):67-74.

  • Krakow K, Walker M, Otoul C, Sander JW. Long-term continuation of levetiracetam in patients with refractory epilepsy.Neurology. 2001 Jun 26;56(12):1772-4.

 

>

Mitarbeiter:

  • Dr. med. U. Lengeler
  • Dr. med. F. Wirjatijasa
  • A. Herbold

>

ZAFES-Ansprechpartner:

 

 

 

INSTITUTE UND MEDIZINISCHE ZENTREN

 

RHEUMATOLOGIE

 
 

GASTROENTEROLOGIE - HEPATOLOGIE

 
 

PÄDIATRISCHE HÄMATOL., ONKOL. & HÄMOSTASEOLOGIE

 
 

NEURORADIOLOGIE

 
 

KLIN. PHARMAKOLOGIE

 
 

ALLG. PHARMAKOLOGIE &
TOXIKOLOGIE

 
 

IMMUNPHARMAKOLOGIE

 
 

PHARMAKOLOGISCHES
INSTITUT FÜR NATURWISSENSCHAFTLER

 
 

PHARMAZEUTISCHE TECHNOLOGIE

 
 

PHARMAZEUTISCHE
CHEMIE

 
 

PHARMAZEUTISCHE
BIOLOGIE

 
 

GEORG SPEYER HAUS

 
 

ORGANISCHE CHEMIE &
CHEMISCHE BIOLOGIE

NEUROLOGIE

 

PROF. STEINMETZ

 

PROF. ZIEMANN

 

PROF. SITZER

 

PD NEUMANN-HAEFELIN

 

PROF. AUBURGER

 

PROF. HILKER

 

PD KRAKOW

 

PD MÜLLER

 
 
 

GYNÄKOLOGIE & GEBURTSHILFE

 
 

ANÄSTHESIOLOGIE, INTENSIVMEDIZIN UND SCHMERZTHERAPIE

 
 

DERMATOLOGIE UND VENEROLOGIE

 
 

KARDIOVASKULÄRE PHYSIOLOGIE

 
 

PÄDIATRISCHE PNEUMOLOGIE, ALLERGOLOGIE UND MUKOVISZIDOSE

 
 

MEDIZINISCHE VIROLOGIE

 
 

ÖKOLOGIE, EVOLUTION UND DIVERSITÄT, ABTEILUNG AQUAT. ÖKOTOXIKOLOGIE

 
 

MUND-, KIEFER- UND PLASTISCHE GESICHTSCHIRURGIE

 
 

ALLGEMEIN- UND GEFÄßCHERURGIE

 
 

KLINISCHE NEUROANATOMIE

 
 

ALLGEIMENE PÄDIATRIE

 
 

HÄMATOLOGIE, ONKOLOGIE

 
 

DIAGNOSTISCHE UND INTERVENTIONELLE RADIOLOGIE