Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Mukovizidose

 

>

Der Bereich für Pädiatrische Pneumologie, Allergologie und Mukovizidose der Kinderklinik I ist eine der führenden Arbeitsgruppen bei der Behandlung von akuten und chronischen Lungenerkrankungen bei Kleinkindern und Heranwachsenden. Ein Team aus spezialisierten Medizinern und Krankenschwestern betreut die Kinder und ihre Familien. Wir verfügen über eine komplette klinische Diagnostik (z.B. Lungenfunktionsmessungen an Säuglingen und Kleinkindern, bronchiale Provokationstests, Bestimmung von NO aus der Atemluft, Brochoskopie, Gastroskopie) und Behandlung (z.B. individuelle Inhalationstherapie, und spezifische Immunbehandlung). Unser zertifiziertes Labor bietet mit seinen spezialisierten Fachpersonal ein breites Spektrum an immunologischen und allergologischen Testsystemen.
Die klinischen und wissenschaftlichen Forschungsschwerpunkte liegen in der Untersuchung der molekularen und zellulären Abläufe der Pathogenese von chronischen Lungenerkrankungen (z.B. Asthma, Allergie, Mukoviszidose, Ataxia teleangiectasia). Um tiefere Einblicke in den komplexen Mechanismus entzündlicher Prozesse bei Lungenerkrankungen zu gewinnen und neue Therapien zu entwickeln sind neben etablierten klinischen-, und Laborparametern vorallem neue diagnostische und therapeutische Ansätze Ziel unser Forschung. In diesem Zusammenhang ist einer unserer Schwerpunkte auf die Prävention von atopischen Erkrankungen durch den Einsatz von Nahrungsmittelergänzungen (ungesättigte Fettsäuren, Probiotika, Autovaccine) gerichtet.


>

Bereichsleiter:

  • Prof. Dr. med. Stefan Zielen
 

>

Mitarbeiter:

  • Dr. med. Marcus Rose
    Dr. med. Johannes Schulze

>

ZAFES-Ansprechpartner:

 

 

 

INSTITUTE UND MEDIZINISCHE ZENTREN

 

RHEUMATOLOGIE

 
 

GASTROENTEROLOGIE - HEPATOLOGIE

 
 

PÄDIATRISCHE HÄMATOL., ONKOL. & HÄMOSTASEOLOGIE

 
 

NEURORADIOLOGIE

 
 

KLIN. PHARMAKOLOGIE

 
 

ALLG. PHARMAKOLOGIE &
TOXIKOLOGIE

 
 

IMMUNPHARMAKOLOGIE

 
 

PHARMAKOLOGISCHES
INSTITUT FÜR NATURWISSENSCHAFTLER

 
 

PHARMAZEUTISCHE TECHNOLOGIE

 
 

PHARMAZEUTISCHE
CHEMIE

 
 

PHARMAZEUTISCHE
BIOLOGIE

 
 

GEORG SPEYER HAUS

 
 

ORGANISCHE CHEMIE &
CHEMISCHE BIOLOGIE

 
 

NEUROLOGIE

 
 

GYNÄKOLOGIE & GEBURTSHILFE

 
 

ANÄSTHESIOLOGIE, INTENSIVMEDIZIN UND SCHMERZTHERAPIE

 
 

DERMATOLOGIE UND VENEROLOGIE

 
 

KARDIOVASKULÄRE PHYSIOLOGIE

 

>

PÄDIATRISCHE PNEUMOLOGIE, ALLERGOLOGIE UND MUKOVISZIDOSE

 

PROF. ZIELEN

 
 

MEDIZINISCHE VIROLOGIE

 
 

ÖKOLOGIE, EVOLUTION UND DIVERSITÄT, ABTEILUNG AQUAT. ÖKOTOXIKOLOGIE

 
 

MUND-, KIEFER- UND PLASTISCHE GESICHTSCHIRURGIE

 
 

ALLGEMEIN- UND GEFÄßCHERURGIE

 
 

KLINISCHE NEUROANATOMIE

 
 

ALLGEIMENE PÄDIATRIE

 
 

HÄMATOLOGIE, ONKOLOGIE

 
 

DIAGNOSTISCHE UND INTERVENTIONELLE RADIOLOGIE

 
 

BIOCHEMIE

 
 

ALLGEMEINMEDIZIN

 
 

MPI FÜR HIRNFORSCHUNG