ZAFES CURRICULUM (FIRST CORE CURRICULUM)

 

>

KONZEPT

 

"ZAFES-Curriculum on Drug Research and Development
for Postgraduates and Graduates"


 

 

Ziele
Das ZAFES-Ausbildungsprogramm richtet sich an Doktoranden und Postdocs, die eine Tätigkeit in der pharmazeutischen Industrie anstreben. Die einzelnen Module sollen grundlegende Einblicke in die Arzneimittelforschung, -entwicklung und -sicherheit vermitteln, die im Rahmen des Studiums nicht oder nur unzureichend abgedeckt werden. Die Teilnahme am ZAFES-Ausbildungsprogramm sieht sich als ergänzende Vorbereitung auf eine spätere berufliche Tätigkeit in der pharmazeutischen Industrie und soll eine weitere Qualifikation in Bezug auf Bewerbungsprozesse darstellen.

Zielgruppe
Doktoranden und Postdocs der Studiengänge Biochemie, Biologie, Chemie, Medizin, und
Pharmazie

Aufbau
Die Ausbildung ist modular aus 12 Veranstaltungen aufgebaut, die in der vorlesungsfreien Zeit stattfinden sollen. Neben Vorträgen sind Gruppenarbeiten sowie die Behandlung von Fallstudien vorgesehen. Für jedes Modul zeichnet ein Modul-Pate verantwortlich, der die Inhalte und Seminarunterlagen des Moduls mit den Referenten abstimmt.

Referenten
Die Referenten rekrutieren sich aus der Industrie und Hochschule sowie aus einschlägigen Verbänden und besitzen eine hohe Expertise auf den jeweiligen Fachgebieten.

Inhalte
Im Rahmen des ZAFES-Ausbildungsprogramms sollen Themen behandelt werden, welche die einzelnen Stationen der Wertschöpfungskette der Arzneimittelentwicklung abdecken und die in regulären Lehrveranstaltungen nicht oder nur unzureichend abgebildet werden.
First Core Curriculum

Dauer
Das gesamte Curriculum dauert drei Jahre und umfasst 12 Module. Die Module können auch in Einzelblöcken belegt werden.

Teilnehmerzahl
Die Teilnehmerzahl wurde auf maximal 30 Personen begrenzt, um ein interaktives Arbeiten zu gewährleisten.

Veranstaltungsort
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Campus Riedberg (Fachbereich Biochemie, Chemie und Pharmazie), Seminarraum N100 R015.

Kosten
ZAFES-Mitglieder: 300 Euro für das gesamte Programm

Externe:

3 Module: 4.000 Euro

 

6 Module: 6.000 Euro

 

12 Module: 12.000 Euro

Unterlagen
Die Teilnehmer erhalten zu Beginn des Curriculums einen Ordner mit 12 Registraturen, welche entsprechend die Skripte der einzelnen Referenten der jeweiligen Module enthalten.

Zertifikat
Nach erfolgreicher Teilnahme am ZAFES-Curriculum wird ein Zertifikat ausgestellt, in dem Umfang, Themen und Referenten der einzelnen Module aufgeführt sind.

Evaluierung
Die Qualitätssicherung des ZAFES-Ausbildungsprogramms erfolgt u.a. durch Evaluation der einzelnen Module.

Kommunikationsplattform
Die Etablierung des ZAFES-Intranets soll den Teilnehmern eine Kommunikationsplattform bieten. Einen Account erhält jeder Teilnehmer bei Registrierung am ersten Tag des ZAFES-Curriculums.

Bewerbung
Die Bewerbung sollte aus einem Kurzlebenslauf, einem kurzen Motivationsschreiben und Angaben zur angestrebten Karriere bestehen (max. 1 Seite als word oder pdf-File; max. 2MB) und bis zum 24. Januar an die FIRST-Koordinatorin geschickt werden held@pharmachem.uni-frankfurt.de.

Download Ausschreibungsunterlagen

 

 

 


< zurück

 

NEWS

 

AKTUELLES

 

ARCHIV

 

 

BLOCKVERANSTALTUNG 1
   MODUL 1
   MODUL 2
   MODUL 3

 

BLOCKVERANSTALTUNG 2
   MODUL 4
   MODUL 5
   MODUL 6
   MODUL 7
   MODUL 8

 

BLOCKVERANSTALTUNG 3
   MODUL 9
   MODUL 10
   MODUL 11
   MODUL 12

 

 

BILDER

 
 

ZAFES BROSCHÜRE